Zurueck zur Startseite

EVO 2T 125/200/250/300


Beta EVO 2T 125/200/250/300 MY 2017

Beta präsentiert die neue Trial-Palette Evo My 2017, die sich anschickt, sich ein weiteres Mal in der Geschichte der toskanischen Herstellerfirma – als Marktführer in diesem Sektor bestätigt.
Die Ingenieure aus Florenz haben sowohl auf technisch-funktionaler Ebene als auch auf der Ebene des Designs eine intensive Arbeit zur Entwicklung und Verfeinerung des Fahrzeugs geleistet, um ein Motorrad auf den Markt zu bringen, das vom vorherigen nah abgeleitet, aber noch leistungsfähiger, intuitiver und angenehmer zu fahren ist.
In Bezug auf die 2T-Motorisierungen unterscheidet sich die Palette Evo My 2017 in den Ausführungen 125/250/300, zu denen sich die 300 4T gesellt.
Eine große Neuheit ist die Einführung des neuen 2-Takters Evo SS 300, wo "SS" das Akronym von "Super Smooth" ist, ein neues Trialmotorrad mit einem gegenüber den sportiveren Schwestern entschieden weicheren und fun-orientierten Charakter. Ein für die Liebhaber des Trials entwickeltes Motorrad.
Alle Motorisierungen entsprechen den Euro4 Zulassungsbestimmungen.

MOTOR

 Evo 2T

Der Antrieb bleibt das wahre Aushängeschild der Evo und macht die variable Verwendbarkeit und Fahrbarkeit zu seiner hervorstechenden Eigenschaft. Wie das restliche Projekt profitierte auch der Triebsatz von zahlreichen Aktualisierungen gegenüber dem Vorläufermodell. Insbesondere:

Gemeinsame Merkmale aller 2T Motoren

  • Neue Kurbelwellendichtungen: Sie reduzieren die Reibung zwischen Welle und Wellendichtring.
  • Neue Zündspule: Die höhere für die Ladung verfügbare Energie bringt Vorteile bezüglich der Verbrennungsstabilität, das Ansprechen des Motors wird deshalb präziser und konstanter und erleichtert die Fahrbarkeit des Motorrads.
  • Neue CDI: Durch die Änderung der Hardware auf „Twin Spark“ (Doppelfunke) wird die Verbrennungsstabilität weiter verbessert. Das reduziert die typische zyklische Unregelmäßigkeit der 2-Takt-Antriebe bei Teillast und erzeugt einen volleren Charakter, der gleichzeitig bei niedrigen Drehzahlen fahrbarer ist.
  • Neuer Laderegler: Er verbessert den elektrischen Wirkungsgrad des Systems, indem er die für das Elektrogebläse bei niedrigen Drehzahlen verfügbare Leistung erhöht. Deshalb ist die Kühlkapazität erhöht und folglich die Motorleistung stabiler.
  • Die Zündverstellkurve ist optimiert.
  • Neue Kerze mit zentraler Iridiumelektrode. Allgemeine Leistungssteigerung.
125 ccm
  • Neue Zündung: Auch die ¼ Liter Profitiert vom 12-poligen Generator mit entsprechendem Trägheitsmoment. Das führt zu einer für die Verbraucher verfügbaren höheren elektrischen Leistung, einer besseren Präzision und Reaktion des Motors in allen Betriebszuständen, einer höheren Leistung des Gebläses bei niedrigen Drehzahlen, einer Optimierung des Handlings dank der Konzentration der Massen, und einer besseren Kühlkapazität.
  • Neue Motorwelle: Erhöhung des Hubs von 54 mm auf 54.5 mm mit folgender Erhöhung des Hubraums.
  • Neue Hauptlager mit verminderter Reibung: Sie gestalten den Motor deutlich freier und reaktionsfähiger.
  • Neuer Schalldämpfer: Innen vollständig überarbeitet, mit einem Gitterdurchlass mit Löchern von 3 mm und Lochabstand 5 mm, der eine deutliche Erhöhung der Leistung und Ansprechgenauigkeit, sowie eine Reduzierung der Lärmemission gewährleistet.
250 ccm
  • Neue Umkehrspühlungs- und Abgas-Steuerdiagramme: Die neue Zylinderposition ermöglicht einen besseren Motorbetrieb in allen Anwendungsbereichen.
  • Neuer Brennraum: Squish-Bereich und Squish-Winkel wurden modifiziert, um den Motor in jedem Betriebszustand angenehm und leistungsfähig zu machen und die entsprechende Verwendbarkeit zu verbessern.
  • Schwungrad mit erhöhter Trägheit, das den Antrieb runder und angenehmer zu verwenden macht, ohne die Gesamtleistungen zu beeinträchtigen.
  • Neuer Schalldämpfer mit Erweiterung des schalldämpfenden zylindrischen Gitterabschnitts und neuen Matten mit hohen Schalldämmwerten. Der Motor ist leiser, angenehmer zu verwenden und kann vom Piloten dank der perfekten Linearität Abgabe/Schub einfach interpretiert werden.
300 ccm
  • Neuer Zylinder: Der Passungsbereich Dichtung-Kopf wurde überholt, um eine bessere Dichtigkeit der Dichtung zu erreichen.

Evo 300 SS 2T

Soft Ausführung der Evo 300 My 2017 für einen einfachen, intuitiven aber dennoch leistungsfähigen Motor, wenn der Pilot ihn benötigt. Die Ausführung "SS" verfügt über alle elektronischen und mechanischen Aktualisierungen der Evo 300, unterscheidet sich aber bei den folgenden Komponenten:

  • Neuer Schalldämpfer mit Erweiterung des schalldämpfenden zylindrischen Gitterabschnitts und neuen Matten mit hohen Schalldämmwerten. Der Motor ist leiser, angenehmer zu fahren und kann vom Piloten dank der perfekten Linearität Abgabe/Schub einfach eingesetzt werden.
  • Neuer Brennraum mit Kompressionsverhältnis und Layout für eine weniger sportliche Anwendung. Ermöglicht ein präziseres Ansprechen des Motors in jedem Drehzahlbereich, auch sehr nah bei Mindestdrehzahl. Der Motor ist deshalb präzis, berechenbar und immer unter Kontrolle.
  • Schwungrad mit erhöhter Masse, das den Antrieb runder und angenehmer zu verwenden macht, ohne die Gesamtleistungen zu beeinträchtigen.
  • Primärantrieb mit zusätzlicher Masse: Ermöglicht zusammen mit dem Schwungrad einen Motor, der für jeden beliebigen Typ von Piloten angenehm zu verwenden ist, perfekt "rund" bei Mindestdrehzahl, behandelbar und linear beim Schub.
  • Gasgriff mit langem Hub: Steuert den Motor bei Mindestdrehzahl und bei kleinen Teillasten angenehm, ohne Kupplungsunterstützung.

FAHRZEUG

Die Eingriffe am Fahrzeug sind bei allen neuen Modellen – 2T, 4T und SS – gleich und werden so zusammengefasst:

  • Für beide Dämpfereinheiten aktualisiertes Hydraulik-Setting (Mono und Gabel) durch Optimierung des Wirkungsgrads des verfügbaren Hubs: Jetzt am Hubbeginn empfindlicher und komfortabler und mit einem erhöhten Schub am Hubende, um die beste Stoßdämpfung bei starken Stößen der bei hoher Geschwindigkeit zu gewährleisten.
  • Neues Design für die Vordergabelhülsen.
  • Neues Schildhalterungskit mit integrierten Blinkern: Ermöglicht eine höhere Zweckmäßigkeit bei der Offroad-Verwendung und letztendlich die Ausübung des Trials unter voller Beachtung der Verkehrsbestimmungen.
  • Neue hintere Bremspumpe, die ein stärkeres und trotzdem dosierbareres Bremsen gewährleistet.
  • Neue Kunststofftankabdeckung, die die Ästhetik des Motorrads noch fließender und angenehmer macht.
  • Neue Frontverkleidung mit LED-Scheinwerfer und Spannungsregleraufnahme.
  • Neue Grafik.